The Piano Salon

Franz Liszt by Henri Lehmann in 1839

The Piano Salon is a concerts series and private piano lessons in Zürich Kreis 7 for a restricted public, following the spirit of the Salons parisiens from the 19th century. Education concerts about Chopin, Liszt and other themes will be organised too.

 

The concerts are a wonderful opportunity for the students as well as for the public to meet in a cosy setting. Like the Salons parisiens it is also a place where artists, intellectuals and other parts of the society can mingle. 

 

The piano lessons and concerts are given by Sebastien Dupuis who is an international concert pianist (website) and piano teacher since 2003 in schools, conservatories and privately. He has a Master Diploma of the Brussels Royal Conservatory. 

 

The pedagogy is based on the Liszt heritage transmitted by different generations of great pianists and teachers to Mr. Dupuis. The lessons are meant for music passionate students of all ages and all levels and are given in French, Dutch, English or German.

 

**Portrait of Franz Liszt (1811 - 1886) by Henri Lehmann (1814 - 1882), 1839, oil on canvas, original size: H.113; L.86, Carnavalet Museum of Paris. Liszt posed in the villa Massimiliana of Lucques in Italy, but Lehmann achieved the work in Rome.

 

To get the newsletter for Concerts write an email at:

contact@dupuissebastien.com

 

Schüler Rezension:

 

Walter Tremp, Zürich 1.5.2018: Sébastien ist nicht nur ein toller und erfahrener Klavierlehrer, sondern auch ein phantastischer Pianist. Die Konzerte, die er immer wieder veranstaltet und während denen er jeweils auch viel Wissenswertes zu den ausgewählten Komponisten und ihren Stücken vermittelt, sind wunderschön.

Ich habe vor ein paar Jahren, als Ausgleich zur Arbeit und aus Freude an der Musik, mit dem Klavierspielen begonnen. Der Klavierunterricht bei Sébastien ist immer gleichermassen locker, spannend und interessant. Sein Wissen, seine pädagogischen Fähigkeiten, seine Tipps, sowie seine menschliche und geduldige Art schätze ich enorm. Sébastien gibt einem immer das Gefühl, dass man alles lernen kann und vieles möglich ist. Er versteht es auch, einen zu motivieren wenn es mal nicht so gut läuft.

Sébastien ist übrigens auch ein witziger Typ, die Lage seines Studios sehr zentral, also unbedingt hingehen! 

Jelena Majstorovic, Zürich 3.3.2018: Sebastien ist nicht nur ein Konzertpianist, sondern auch ein guter Lehrer, weil er die Eigenschaften besitzt, die den Schüler weiterbringen:

Er ist Effizient,Flexibel,schnell,analytisch (Potential/Schwächen), direkt, gibt objektive Kritik, aber kann auch hervorragend motivieren, ist Fortschrittorientiert, tatkräftig und energetisch. Auch ist er interessiert am Hintergrund der Schüler, um ihre Motivationen, Schwierigkeiten und ihre Spielweise besser zu verstehen- aber er ist auch hilfsbereit und offen für die Probleme und Sorgen seiner Schüler. Sebastien ist sehr talentiert und auch als Pianist inspirierend, ein Vorbild.


Es ist mir sehr wichtig, Klavier zu spielen, weil ich Musik in meinem Leben brauche, um meine Gefühle zu verarbeiten. Ausserdem hat Üben sehr viele positive Auswirkung: Es ist Konzentrationsfördernd, lehrt disziplin,ist motivierend und beruhigend zugleich und deshalb ein perfekter Ausgleich zum stressigen Uni-Alltag